Ochsenbauchbucht Voidokilia-Beach

Ein ganz besonderer Ort ist die hinter Lagunen und Feldern liegende Ochensbauchbucht, nur knapp 5km von Gialova entfernt, aus feinem Sand und Muscheln. 

Dieser herrliche, windgeschützte Badeplatz verdankt seinen Namen der besonderen Form, die auf Google Earth ersichtlich wird.

Auch vom nahen Paleo Kastro, einer Festungsruine auf einem Berg soll der Ausblick auf diese Bucht unvergesslich sein. Wir haben es uns verkniffen.

Leider waren zu der unserer Reisezeit keine Falmingos zu sehen, die sonst gerne von September bis März in der Divari-Lagune rasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.