Nächster Halt – Corinaldo

 

Nach gut drei Autostunden erreichten wir eine weitere Perle Italiens, Corinaldo!
Mit Sicherheit eine der schönsten Städte, die ich besuchen durfte.  Zudem hat die Stadt einen hervorragend gelegen, kostenlosen Stellplatz. Sogar Strom, Frischwasser und Entsorgung ist gratis. Die Anfahrt über die kleinen Sträßchen ist anspruchsvoll, aber locker machbar.

Die Google Bilderssuche spuckt reichlich Material über die Stadt aus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.